Arkansas Hush Welpen

Dieses klassische Hush Puppy Rezept ist nichts anderes als ein Klecks Maismehlteig, der mit ein wenig Cayenne und Zwiebel aufgepeppt und frittiert wird, bis es außen knusprig und innen flauschig ist.


Quelle: Martha Stewart Living, Juli 2010


Gesamtzeit


Vorbereitung


Portionen


Ausbeute

Zutaten

Richtungen

Kochs Notizen

Hush Welpen sind am besten direkt aus der Pfanne, serviert schlicht oder mit etwas scharfer Soße wie Tabasco bespritzt.