Rote Himbeermarmelade

Achten Sie darauf, die Beeren im ersten Schritt nicht zu sehr zu zerdrücken. Sie möchten, dass die Marmelade eine Textur hat. Flüssiges Pektin kann anstelle des pulverisierten Pektins eingesetzt werden, ohne dass sich die Ergebnisse unterscheiden. Einfach die Reihenfolge umkehren, in der das Pektin und der Zitronensaft hinzugefügt werden.


Quelle: Martha Stewart Living, September / Oktober 1991


Ausbeute

Zutaten

Richtungen