Hühnchen Fajitas

Mojo de Ajo ist Spanisch für “Knoblauchsoße.” Zusätzlich zum Aromatisieren der Fajitas kann der Mojo separat von diesem Rezept zubereitet und in anderen Gerichten verwendet werden: Werfen Sie einige Löffel mit gegrillten Garnelen oder träufeln Sie ihn über gebackenen Snapper.


Quelle: Martha Stewart Living, Juni 2009


Portionen

Zutaten

Für das Mojo de Ajo

Für die Fajitas

Richtungen

Kochs Notizen

Eine Tortilla erwärmen: Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Tortilla zu erwärmen. Für eine verkohlte Version, drehen Sie einen Gasbrenner zu hoch. Mit einer Zange eine Tortilla direkt über der Flamme erhitzen und oft wenden, bis sich auf beiden Seiten dunkle Flecken bilden. Eine andere Kochfeldtechnik besteht darin, eine Tortilla in eine trockene Pfanne zu legen und sie bei mittlerer Hitze etwa 10 Sekunden lang zu erwärmen, wobei die Tortilla einmal gedreht wird. Sie können auch eine Mikrowelle verwenden: Legen Sie einfach eine Tortilla zwischen feuchten Papiertüchern, und erhitzen Sie in der Mikrowelle für 30 Sekunden.