Schokoladenpudding

Dieser Pudding kann warm, bei Raumtemperatur oder kalt serviert werden. Zum Abkühlen abkühlen lassen, mit Plastikfolie abdecken und mindestens eine Stunde oder über Nacht kühl stellen.


Quelle: Alltagsessen, Oktober 2005


Gesamtzeit


Vorbereitung


Portionen

Zutaten

Richtungen

Kochs Notizen

Ein Zimt-Rosinen-Brot verleiht diesem Schokoladenpudding noch mehr Geschmack.